Erlbach im Vogtland stellt das südlichste Wintersportgebiet Sachsens dar. Am Kegelberg wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich investiert und Attraktivität des Skigebiets erhöht. Die 700 Meter lange Vogtlandpiste, eine breite Waldschneise, kann innerhalb weniger Tage komplett künstlich beschneit werden. Ein moderner Doppelschlepplift befördert die Skifahrer auf den Berg. Eine Skihütte bietet Einkehrmöglichkeiten am Skilift. Insgesamt 1350 Meter Skipisten können abends beleuchtet werden. Damit ist Erlbach auch eines der größten Nachtskigebiete. Im Gegensatz zu Schöneck ist das Skigebiet außerhalb der Weihnachts- und Winterferienzeit nur mittwochs und freitags unter der Woche geöffnet. Jeden Mittwoch und Freitag ist Skifahren unter Flutlicht möglich.

Mit seinen verschiedenen Pisten stellt der Kegelberg eines der interessantesten Skigebiete in Sachsen dar. Die Variante "Lotzerschwung" kommt vor allem Skianfängern und Familien entgegen, denen der untere Teil der Vogtlandpiste zu steil ist. Im oberen Bereich der "Luchspöhl"-Piste befindet sich zudem bei entsprechender Schneelage ein Funpark für Snowboarder.

Windgeschützte Skipiste am Kegelberg, © Bastian Schilling

Pistencharakteristik

Skilifte:

1 x
2 x

Gesamtpistenlänge:

2000 m

Höhenlage:

570-750 m

Anzahl Skipisten:

3 (längste einzelne Skipiste: 850m)

Schwierigkeitsgrad:

Leicht / Mittelschwer

Nachtski möglich:

Ja

Künstliche Beschneiung:

Ja

Karte

Karte wird geladen, bitte warten...

» Karte in OpenSnowMap öffnen (externer Link)

Skipisten

  Piste Schwierigkeit Höhe Länge Nachtski künstlich beschneibar
1. Vogtlandpiste mittel 580-740m 750m ja ja
2. Piste "Luchspöhl" leicht/mittel 580-750m 850m nein ja
2a Startpiste leicht 730-750m 80m nein ja
2b Zufahrt "Luchspöhl" leicht 720-740m 80m nein ja
3. Oberer Skiweg leicht 720-740m 80m nein nein
4. Lotzerschwung leicht 580-690m 500m ja ja
5. Unterer Skiweg leicht 620-630m 80m nein nein
6. Skiwiese "Else" leicht 567-580m 80m nein ja

Neben den aufgeführten Skipisten gibt es noch mehrere Skiwege als Verbindung zwischen beiden Hauptpisten.

Öffnungszeiten

Mittwoch und Freitag 13.00 - 21.00 Uhr
Samstag und Sonntag 9.00 - 17.00 Uhr

Je nach Wetterlage und Nachfrage können die Öffnungszeiten variieren bzw. einzelne Skilifte geschlossen sein. Während der Weihnachts- und Winterferienzeit sind die Skilifte bei entsprechender Wetterlage täglich von 9.00 bzw. 10.00 bis 17.00 Uhr in Betrieb (+ Nachtski Mittwoch und Freitag). Auf der Internetseite vom Skigebiet Kegelberg wird über die Öffnungszeiten täglich informiert.

Preise 2019/2020 (Auszug)

Tageskarte Erwachsene (max. 8 Std.): 17,00 Euro
Tageskarte Jugendliche, Studenten und Senioren: 15,00 Euro
Tageskarte Kinder 6-14 Jahre: 12,00 Euro
4-Stundenkarte Erwachsene: 14,00 Euro
4-Stundenkarte Jugendliche, Studenten und Senioren: 11,00 Euro
4-Stundenkarte Kinder 6-14 Jahre: 9,00 Euro
2-Stundenkarte Erwachsene: 10,00 Euro
2-Stundenkarte Jugendliche, Studenten und Senioren: 9,00 Euro
2-Stundenkarte Kinder 6-14 Jahre: 7,00 Euro

 

Jugendliche 15-17 Jahre, Senioren ab 60 Jahre + Studenten gegen Vorlage Ausweis; Kinder bis 6 Jahren können die Skilifte in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos nutzen. Mehrtages- und Saisonskipässe werden ebenso angeboten.

» vollständige Preisliste (externer Link)

Anreise

...von Plauen aus: Zunächst fährt man nach Schöneck. Über die Gopplasgrüner Höhe und Gopplasgrün gelangt man nach Erlbach. In Erlbach folgt man der Klingenthaler Straße zum Kegelberg, sich sich in unmittelbarer Nähe der Skilift mit Parkmöglichkeiten befindet. Alternativ ist auch eine Fahrt über Oelsnitz und Adorf im Vogtland denkbar.

Weitere Informationen

Kontakt

Klingenthaler Straße
08265 Erlbach/Vogtland

Tel.: 037422 / 61 25 (Schneetelefon)
E-Mail: NWsv@aol.com

Alternative Skilifte/Skigebiete in der Umgebung:

  • Skilift Klingenthal Jägerstraße (10 km)
  • Skigebiet Schöneck (12 km)
  • Skilift Kraslice Krajka (17 km)
  • Skilift Kraslice Saporo (20 km)
  • Skilift Mühlleithen (21 km)
  • Skigebiet Bublava (22 km)