Die Sächsische Schweiz ist eine bekannte und beliebte Ferienregion. Den Wenigsten ist allerdings bekannt, dass dort für alle Skifahrer ein kleines Juwel verborgen ist. Am östlichen Stadtrand der für ihre Seidenblumen berühmten Stadt Sebnitz erstreckt sich ein Skigebiet, das diesen Namen auf Grund der relativ vielfältigen Pistenvarianten wirklich verdient. Die Pisten an den Hängen des Buchbergs und des Kaiserbergs haben alle einen erfreulich eigenen Charakter. Zwischen den Pisten kann beliebig hin- und hergewechselt werden. Langeweile kommt so bestimmt nicht auf. Neben Anfängern finden hier auch Profis ihre Herausforderung. Trotz der sehr geringen Höhenlage und der fehlenden Beschneiung ist Skifahren recht häufig möglich. Die Pisten werden vom Sebnitzer Skiclub professionell gepflegt. Im Skiheim des Skiclubs werden auch ein Skiverleih und ein Imbiss mit Aussichtsterrasse betrieben.

Blick auf die Hauptpiste Räumicht II in Sebnitz, © Bastian Schilling

Pistencharakteristik

Skilifte:

2 x
1 x

Gesamtpistenlänge:

1900 m

Höhenlage:

365-485 m

Anzahl Skipisten:

4 (längste am Stück fahrbare Skipiste: 700m)

Schwierigkeitsgrad:

Leicht / Mittelschwer / Schwer

Nachtski möglich:

Ja

Künstliche Beschneiung:

Nein

Karte

Karte wird geladen, bitte warten...

» Karte in OpenSnowMap öffnen (externer Link)

Skilifte

  Bezeichnung Länge Kapazität Betriebszeiten
1. Räumicht II 500m 470
Pers./Stunde
wochentags ab 15.00 Uhr; Sa und So ab 9.00 Uhr
täglich
Nachtskilauf
Mo, Di, Do und So bis 18.00 Uhr; Mi, Fr und Sa
bis 20 Uhr
2. Buchberg 400m 370
Pers./Stunde
wochentags ab 15.00 Uhr; Sa und So ab 9.00 Uhr
3. Kinderlift (Seillift) 100m k.A. Sa und So ab 9.00 Uhr

Skipisten

  Piste Schwierigkeit Höhe Länge Nachtski künstlich beschneibar
1. Räumicht I leicht 365-415m 400m nein nein
2. Räumicht II
Variante a)
leicht 365-460m 550m nein nein
3. Räumicht II
Variante b)
mittel 365-460m 500m ja nein
4. Buchberg mittel
bis schwer
395-485m 500m nein nein

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch und Freitag 15.00 - 20.00 Uhr
Samstag 9.00 - 20.00 Uhr
Sonntag 9.00 - 18.00 Uhr

Je nach Witterung und saisonaler Nachfrage sind Abweichungen der Öffnungszeiten möglich. Die Internetseite des Skivereins stellt aktuelle Informationen bereit.

Preise (Auszug)

10er Karte Erwachsene: 5,50 Euro
10er Karte Kinder: 2,50 Euro

» Detaillierte Informationen (externer Link)

Skigebiet Sebnitz - Piste am Buchberglift

Skipiste am Buchberglift, © Bastian Schilling

Anreise

... von Dresden aus: Mit dem Auto von Dresden benötigt man eine gute Stunde Fahrzeit. Man fährt über die B6 Richtung Bautzen, biegt im Straßenverlauf Richtung Neustadt in Sachsen rechts ab. Über Stolpen erreicht man Neustadt. Dort geht es ebenfalls rechts ab auf die S154 Richtung Sebnitz. In Sebnitz fährt man links in die Kreuzstraße, dann noch einmal links in die Böhmische Straße Richtung Grenzübergang. Kurz vor der Grenze fährt man aber rechts Richtung Urzeitpark. Nach nochmaligem Abbiegen nach rechts erreicht man die Tannertstraße in deren Verlauf sich linker Hand der Parkplatz des Skigebietes befindet. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig, ein paar Münzen sollte man deshalb mitnehmen. Vom Parkplatz aus gelangt man bei entsprechender Schneelage per Ski leicht bergab bis zum Skiheim samt Kasse.

… über die A17: Wer über die A17 fährt, umgeht eventuelle Staus in Dresden. Man verlässt die Autobahn an der Abfahrt Pirna. In Pirna folgt man der B172 Richtung Bad Schandau. Dort biegt man links Richtung Sebnitz ab. In Sebnitz folgt man einfach der Ausschilderung Richtung Grenzübergang. Den Rest der Strecke folgt man analog dem oben geschilderten Verlauf.

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen:
» Stadt Sebnitz
» Skiclub Sebnitz

Aktuelle Informationen:
» Skiclub Sebnitz

Kontakt

Tannertstr. 50
01855 Sebnitz

Tel.: 035971 / 83 93 40
Mobil: 0175 / 58 27 354

Alternative Skilifte/Skigebiete in der Umgebung:

  • Skigebiet Rugiswalde (8 km)