Augustusburg liegt nur wenige Kilometer östlich von Chemnitz zwischen den Tälern der Flüsse Zschopau und Flöha. Obwohl von der Höhenlage her alles andere als schneesicher, finden hier Skifahrer regelmäßig sehr gute Schneeverhältnisse und eine professionell präparierte Skipiste vor. Der gesamte Skihang kann innerhalb kurzer Zeit komplett künstlich beschneit werden. So war hier beispielsweise noch im April 2011 Skifahren möglich, als bei Oberwiesenthal und allen anderen Skigebieten im Erzgebirge längst die Saison beendet war.

Der Skihang ist zweigeteilt: der obere steilere Teil ist etwas schnesicherer, der untere Teil (Alaunwiese) ist flacher. Während im oberen Abschnitt bei Bedarf zwei kleine Schlepplifte zur Verfügung stehen, wird im unteren Teil nur ein einzelner Schlepplift betrieben. Neben einer Skischule, Skiausleihe und einem kleinen Funpark wird das Freizeitangebot durch eine Gastätte mit Skibar, Aprés-Ski-Möglichkeiten und verschiedenen Veranstaltungen ergänzt. Ein modernes Ticketsystem lässt keine Wünsche offen. Auch Rodeln, Skilanglauf (E-Weg) und Eislaufen ist möglich. Geöffnet ist täglich von 9 bis 21 Uhr.

Mehrere Schneekanonen ermöglichen viele Betriebstage im Winter

Pistencharakteristik

Skilifte:

3 x

Gesamtpistenlänge:

360 m

Höhenlage:

400-450 m

Anzahl Skipisten:

1

Schwierigkeitsgrad:

Leicht / Mittelschwer

Nachtski möglich:

Ja

Künstliche Beschneiung:

Ja

Karte

Karte wird geladen, bitte warten...

» Karte in OpenSnowMap öffnen (externer Link)

Öffnungszeiten

täglich 9.00 - 21.00 Uhr

Je nach Wetterlage und Nachfrage können die Öffnungszeiten variieren. Bitte informieren Sie sich aktuell auf der Internetseite des Skigebiets.

Preise 2019/2020 (Auszug)

Tageskarte Erwachsene (max. 8 Std.): 18,20 Euro
Tageskarte Kinder (bis 16 Jahre): 12,00 Euro
Halbtageskarte Erwachsene (max. 4 Std.): 14,50 Euro
Halbtageskarte Kinder (bis 16 Jahre): 10,50 Euro
2-Stundenkarte Erwachsene: 11,50 Euro
2-Stundenkarte Kinder (bis 16 Jahre): 7,70 Euro

 

Kinder bis 6 Jahre fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Tageskarten gelten für 8 Stunden. Während der Flutlichtzeiten werden keine erhöhten Ticketpreise verlangt. Zusätzlich werden auch "Supertag"-Karten angeboten, die während der gesamten täglichen Öffnungszeit Gültigkeit haben. Saisonskipässe und Punktefahrten werden ebenso angeboten. Die Ticketpreise schließen die Benutzung der Drahtseilbahn ein. Es kommt eine kontaktlose Chipkarte zum Einsatz (Ausleihe gegen 5 Euro Pfand).

» detailierte Informationen (externer Link)

Skihang Augustusburg mit Kunstschnee

Skihang Augustusburg mit Kunstschnee, im Hintergrund die Sommerrodelbahn

Anreise

...von Chemnitz aus: Von Chemnitz aus nutzt man die Augustusburger Straße über Erdmannsdorf nach Augustusburg. Bereits nach Querung der Zschopau kann man den Parkplatz in Erdmannsdorf an der Talstation der Drahtseilbahn nutzen. Per Drahtseilbahn, die im Ticketpreis inbegriffen ist, erreicht man das eigentliche Skigebiet. Alternativ kann man mit dem Auto hinauf nach Augustusburg fahren. Das Skigebiet befindet sich am Ortseingang auf rechter Seite. Ein Parkplatz unmittelbar am Skigebiet steht zur Verfügung. Weitere Parkmöglichkeiten existieren im Ortsgebiet.

...mit der Bahn: Die Erzgebirgsbahn (Strecke Chemnitz - Annaberg-Buchholz - Bärenstein - Vejprty) hält in Erdmannsdorf direkt an der Talstation der Drahtseilbahn. Mittels der Drahtseilbahn erreicht man bequem die Skilifte.

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen:
» Infoseite des Skibetreibers

Aktuelle Informationen:
» aktueller Schneebericht und Webcam

Kontakt

Straße an der Rodelbahn 1
09573 Augustusburg

Tel.: 037291 / 12 4 51
Fax: 037291 / 12 27 05

Alternative Skilifte/Skigebiete in der Umgebung:

  • Skilift Falkenau
  • Skilift Zschopau
  • Skilift Einsiedel