Offiziell ist diese Loipe als leicht ausgeschildert. Im Vergleich zu anderen Langlaufstrecken im Erzgebirge ist sie aber eher als mittelschwer einzustufen. Startpunkt ist am Loipentor I bzw. an der Gaststätte Waldeck / Rotes Vorwerk nahe der Talstation des Schlepplifts Himmelsleiter. Die Strecke verläuft größtenteils durch dichten Nadelwald. Daher steht in der Regel auch nur eine Loipenspur zur Verfügung. In der Mitte der Strecke ist eine mittelschwere, aber kurze Abfahrt zu bewältigen.

Karte wird geladen, bitte warten...

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Länge:

6 km

Höhenlage:

950-1030 m

Gespurt für:

Nur klassisch

Loipenqualität:

4 von 5 Punkten