Die Höhenloipe ist eine der schneesichersten Loipen im deutschen Mittelgebirgsraum und die schneesicherste Loipe im Erzgebirge. Zunächst verläuft sie parallel mit Loipe 4 (Loipe zur Skiarena) Richtung Oberwiesenthal. Bei schlechter Schneelage oder Schneebruch ist teilweise auch nur der direkte Weg vom Skistadion zum Fichtelberg gespurt (sogenannte Wellenschaukel). Ansonsten verläuft der Hinweg zunächst links bergab und am Ende der Abfahrt rechts bergauf. Im Aufstiegsbereich sind bei schlechter Schneelage einzelne nasse Stellen möglich. Kurz vor Erreichen des Fichtelbergs führt die Loipe rechts am Rande der Skipiste bergauf. Auf dem Fichtelberg angekommen, bietet sich bei schönem Wetter eine herrliche Fernsicht aufs nördliche und östliche Erzgebirge. Die abschließende leichte, kurzzeitig mittelschwere Abfahrt führt dann über die Wellenschaukel geradewegs zurück zum Ausgangspunkt.

Karte wird geladen, bitte warten...

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Länge:

5 km

Höhenlage:

1110-1215 m

Gespurt für:

Klassisch und Skating

Loipenqualität:

5 von 5 Punkten