Die Loipe ist ringförmig um den Kuhberg angelegt. Die Loipe ist stets gut markiert. Zusätzlich bieten Nummernschilder an Wegkreuzungen Orientierung. Eine Vielzahl von Anschlussloipen verlaufen in die tiefer liegenden Ortschaften. Oberhalb von Stützengrün verläuft die Hauptloipe am Waldrand entlang. Ansonsten führt die Loipe durch den Wald und beinhaltet mehrere leichte und mittelschwere Abfahrten, ohne dass zu stark an Höhe verloren wird.

Der Haupteinstieg in die Loipe ist in Stützengrün-Neulehn oder hinter dem Hotel Forstmeister in Schönheide (Einkehrmöglichkeit). Von hieraus kann man den Kuhberg umrunden (in beide Richtungen möglich). Desweiteren führt jeweils eine Anschlussloipe von Schönheide/Ortsteil Neuheide, Schönheide (Waldstadion), Neuheide, Schnarrtanne und Rothenkirchen zur Hauptloipe am Kuhberg. Der Loipeneinstieg in Wernesgrün befindet sich am Waldstadion. Der Gipfel des Kuhbergs mit dem Prinz-Georg-Turm als Einkehrmöglichkeit wird nicht direkt passiert. Skating ist bedingt in der Mitte möglich.

Karte wird geladen, bitte warten...

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Länge:

7 km

Höhenlage:

690-765 m

Gespurt für:

Klassisch, Skating bedingt möglich

Loipenqualität:

4 von 5 Punkten