Vom Startpunkt der KLM-Skimagistrale aus führt eine Loipe parallel zum geräumten Weg auf dem Feld leicht bergab. Etwas oberhalb befindet sich ein kleiner Skihang. Am Punkt "Nad Bublavou KK402" orientiert man sich zunächst am gelben Wanderweg. Die Loipe beginnt leicht oberhalb des gelben Wanderwegs. Hier trifft man sehr schnell auf die Loipe, die von der Klingenthaler Sonnenloipe aus bergauf führt. Nun folgt ein sehr steiler Anstieg (in Gegenrichtung sehr schwere Abfahrt!), bis die Loipe unmittelbar am Aschberg abflacht. In Sichtweite der Jugendherberge am Aschberg erreicht man wieder Sachsen. Hinter der Jugendherberg am Aschbergturm trifft man auf die Anschlussloipe zur Kammloipe.

Karte wird geladen, bitte warten...

Schwierigkeitsgrad:

Schwer

Länge:

2 km

Höhenlage:

780-920 m

Gespurt für:

Nur klassisch

Loipenqualität:

3 von 5 Punkten