Die Kleinstadt Frauenstein ist schnell von Freiberg aus zu erreichen. Das Areal südlich der Stadt stellt das nordöstlichste Skilanglaufgebiet im Bezirk Chemnitz dar und ist durch eine abwechslungsreiche Landschaft geprägt. Im Vergleich zu anderen Skiregionen ist die Höhenlage nicht sonderlich schneesicher. Die Loipen Nassau, einem eingemeindeten Ort südlich der Stadt, werden separat vorgestellt.

Südlich der Stadt an Walkmühlenstraße (Trafohaus) befinden sich die drei Frauensteiner Loipen. Sowohl die 3-, die 5- als auch die 7-km-Strecke werden regelmäßig maschinell gespurt, während die restlichen im Loipenplan verzeichneten Strecken seltener gespurte Skiwanderwege darstellen. Am südöstlichen Ortsrand beginnt die Anschlussloipe zum Nassauer Loipenzentrum über das Gimmlitztal (Kummermühle). Bei sehr guter Schneelage und gutem Wetter bietet sich besonders die Loipe auf dem alten Bahndamm bis Burkersdorf und Oberbobritzsch an.

Karte wird geladen, bitte warten...

Übersicht Loipengebiet Frauenstein

Gesamtlänge:

26 km
0 km

Höhenlage:

630-750 m

Regelmäßige Präparation:

Zum Wochenende, in der Hauptsaison Loipen um die Scheibe auch wochentags nach Neuschnee

Anschluss an benachbarte Loipengebiete:

Direkter Übergang zu den Loipen von Nassau

Loipeneinstieg / Parkplätze:

  • Frauenstein Ortsmitte nahe Jugendherberge (Walkmühlenstraße)
  • Ortsausgang Frauenstein Richtung Nassau (am „Diska-Markt“)
  • Ortsausgang Frauenstein Richtung Burkersdorf (am „Penny-Markt“)
  • Burkersdorf und Oberbobritzsch (oberer Ortsausgang)

Externe Links:

Loipenplan_Frauenstein
Loipenplan PDF» Download 
PNG
Loipenplan PNG» Download 
Einzelne Loipen