Bei Nove Mesto nahe des markanten Stürmers (Bournak) kreuzt die Loipe zum einen die Straße hinauf zum Berg (Parkplatz) sowie später die Hauptstraße, die vom Tal aus zum Ort führt. Anschließend verläuft die Skimagistrale über einen schmalen Bergrücken zu den Bauden Vitiska und Mikulaska. Im Anschluss verläuft die Strecke auf breiter Trasse (im Sommer Autostraße) Richtung Cinovec (Zinnwald). Links und rechts zweigen einzelne Ortsloipen ab. Später erreicht man die Freiflächen rund um Cinovec mit entsprechendem Anschluss nach Zinnwald und Altenberg. Mittels einer Fußgängerbrücke quert man die Hauptverkehrtsstraße. Der Bereich östlich von Cinovec wird etwas seltener gespurt. Die Strecke führt bis zur Wüstung Vorderzinnwald überwiegend bergab auf einem Forstweg. Später verläuft die Strecke leicht südliche des Hauptkamms am Hang entlang bis Horni Krupka. Am Parkplatz und bergauf zum Mückentürmchen ist nicht gespurt. Von Nove Mesto bis Horni Krupka nahe des Mückentürmchens sind es 15 Kilometer.

siehe Skimagistrale von Dlouha Louka über Cinovec nach Adolfov

Karte wird geladen, bitte warten...

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Länge:

15 km

Höhenlage:

760-880 m

Gespurt für:

Klassisch und Skating

Loipenqualität:

4 von 5 Punkten