Die Loipe führt wie die ersten beiden Loipen zunächst durch die Schlettauer Stadtwald. Anschließend geht es durch das Brünlasgebiet über Wiesen oberhalb der Roten Pfütze bis zum Gasthaus Finkenburg (Einkehrmöglichkeit). Durch Wald und Wiesen führt die Loipe bergauf, später leicht bergab bis nach Hermannsdorf. Hermannsdorf wird nahe des Gasthofs "Sächsischer Hof" erreicht (Einkehrmöglichkeit). Ab Hermannsdorf geht es dann über die Felder zurück nach Schlettau. Vor Schlettau folgt eine mittelschwere Abfahrt (Anschlussloipe ins Zschopautal und Buchholzer Wald). An der Freizeitanlage wird Schlettau erreicht. Die Loipe führt am Ortsrand entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Karte wird geladen, bitte warten...

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Länge:

15 km

Höhenlage:

550-640 m

Gespurt für:

Nur klassisch

Loipenqualität:

4 von 5 Punkten