Die Loipe von Scheibenberg wird von Schlettau aus mit dem Pistenbully mit gespurt. Die Präparation erfolgt seltener als bei den Hauptloipen von Schlettau. Die Loipe führt über den Schlettauer Stadtwald zunächst Richtung Crottendorf (Anschluss an den dortigen Skiwanderweg). In weitem Bogen geht es dann bergauf bis nach Scheibenberg (Rodelberg). Anschließend geht es oberhalb wieder zurück um den Berg herum. Nach mehreren Abfahrten im Wald und auf dem Feld erreicht man wieder die Straße Scheibenberg - Schlettau. Hier existiert der Loipenparkplatz als Ausgangspunkt.

Karte wird geladen, bitte warten...

Schwierigkeitsgrad:

Schwer

Länge:

4 km

Höhenlage:

600-760 m

Gespurt für:

Nur klassisch

Loipenqualität:

2 von 5 Punkten