Die blaue Loipe ist im Gegensatz zu den anderen Loipen weniger schneesicher und wird zudem auch etwas seltener gespurt. Die Strecke ist zunächst identisch mit der grünen Loipe. An der Loipenkreuzung nach 2 Kilometern fährt man wie die rote und die grüne Loipe geradeaus. Am Anschluss an die mittelschwere bis schwere Abfahrt biegt man scharf rechts ab. Es folgt eine längere leicht abfallende Strecke am Hang entlang. Nach 4 km wird der Wendepunkt erreicht. Von hieraus ist man nur noch 1,5 km von Steinbach entfernt. Die Loipe führt nun rechts steil bergauf zurück Richtung Satzung. Später flacht der Anstieg ab und nach 6 km erreicht man wieder die Loipenkreuzung des Hinwegs. Man fährt hier geradeaus und biegt wenige hundert Meter später leicht links ab auf den Flügel TT. Nach 7 km kreuzt man erneut den Hinweg und fährt geradeaus auf der breiten Waldschneise entlang. Nach 8 km erreicht man wieder den Parkplatz.

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Länge:

8 km

Höhenlage:

700-860 m

Gespurt für:

Nur klassisch

Loipenqualität:

3 von 5 Punkten