Zunächst folgt man der gelben Loipe bis ins Quellgebiet der Roten Pockau. Während die gelbe Loipe links talabwärts abzweigt folgt man der Loipe geradeaus. Die Loipe führt überwiegend leicht ansteigend am Hang entlang. Nach einer kurzen Abfahrt wird der Abzweig zur Brettmühle erreicht (Einkehrmöglichkeit). Hier endet nach 6 Kilometern der Zuständigkeitsbereich von Gelobtland.

Geradeaus über den Hangweg kann die Tour bis Pobershau fortgesetzt werden (siehe Loipen Pobershau). Von den Rätzteichen bis Pobershau beträgt die Loipenlänge insgesamt 10km. Weiterführende Skiwanderungen bis nach Kühnhaide und Rübenau über Pobershau sind auf gespurten Loipen möglich. Eine direkte Verbindung nach Kühnhaide als gespurter Skiwanderweg existiert aus Naturschutzgründen allerdings nicht.

Karte wird geladen, bitte warten...

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Länge:

6 km bis Abzweig Brettmühle, 10 km bis Pobershau Parkplatz am Katzenstein

Höhenlage:

670-720 m

Gespurt für:

Nur klassisch

Loipenqualität:

3 von 5 Punkten