Die Ortschaften Rübenau, Kühnhaide und Reitzenhain sind Ortsteile der Stadt Marienberg und liegen direkt an der Grenze zur Tschechischen Republik. Die Skimagistrale führt von Satzung bis Rübenau über deutsches Gebiet entlang der Ortsloipen. Der Schwierigkeitsgrad der Loipen ist insgesamt gering, sodass auch für weniger geübte Skifahrer die Strecken zu empfehlen sind. Im Gegensatz zu Pobershau und Satzung werden die Loipen hier allerdings meist nur mit einem Motorschlitten gespurt.

Karte wird geladen, bitte warten...

Übersicht Loipengebiet Kühnhaide, Rübenau und Reitzenhain

Gesamtlänge:

28 km
1 km

Höhenlage:

700-880 m

Regelmäßige Präparation:

Zum Wochenende, Skatingloipe und Ortsloipe Kühnhaide in der Hauptsaison nach Neuschnee auch wochentags

Anschluss an benachbarte Loipengebiete:

Direkter Übergang zu den Loipen von Pobershau und Satzung

Loipeneinstieg / Parkplätze:

  • Waldparkplatz Rübenau (am Waldrand an der Straße Rübenau – Zöblitz)
  • Parkplatz Schwarzwassertal am Ortsausgang Kühnhaide Richtung Rübenau
  • Kühnhaide Sportplatz (kleiner Parkplatz)
  • Kühnhaide Brückenstraße
  • Reitzenhain (Parkplatz am ehemaligen Bahnhof und im Ortsteil Reißigmühle)

Externe Links:

Loipenplan_Marienberg
Loipenplan PDF» Download 
PNG
Loipenplan PNG» Download 
Einzelne Loipen