⇒ StartseiteSki AlpinWesterzgebirge ⇒ Eibenstock
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite Startseite – AktuellesKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportSkischulenTippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Skigebiet Eibenstock


Eibenstock ist eine Stadt im oberen Westerzgebirge. Die "Eibenstock Skiarena" ist ein für erzgebirgische Verhältnisse mittelgroßes Skigebiet. Das Skigebiet hat seit dieser Wintersaison einen Sessellift, zudem ist die Skipiste bis hinauf zum Adlerfelsen verlängert worden. Insgesamt stehen ein Sessellift, zwei Schlepplifte und ein Zauberteppich zur Verfügung, wobei der 520 Meter lange Sessellift täglich bis mindestens 20 Uhr in Betrieb ist (außer sonntags). Die breite Skipiste kann innerhalb von 48 Stunden komplett beschneit werden. Damit ist das Skigebiet immer eines der ersten, das am Anfang des Winters Saisonbeginn feiert. Aufgrund der Höhenlage ist der Skihang zwar etwas weniger schneesicher als Carlsfeld. Insgesamt ist die Schneesicherheit aber als vergleichsweise hoch einzustufen.

Neben der klassischen Abfahrtspiste steht ein kleiner Skifunpark Snowboardern und jungen Skifahrern zur Verfügung. Eine Skischule mit Zauberteppich (Förderband) ist ebenso vor Ort vorhanden wie eine Skihütte mit Apès-Ski- und Imbiss-Möglichkeiten. Wer keine Lust aufs Skifahren mehr hat, kann auch die Allwetterbobbahn ("Sommerrodelbahn") ausprobieren. Vor Ort ist eine Skiausleihe möglich. Insgesamt kann dieses Skigebiet durch seine schöne Lage direkt am Stadtrand und die moderne Infrastruktur punkten.


Breite Skipiste am Stadtrand mit Sessellift
Neuer Sessellift mit Blick auf Eibenstock © Bastian Schilling


Pistencharakteristik

Skilifte 1 Zweier-Sessellift (520m)
1 Doppelschlepplift (400m)
1 Schlepplift Funpark/Snowboardpark  (200m)
1 Zauberteppich Familiengarten (50m)
Pistenlänge gesamt: rund 650m (Länge Hauptpiste: 450m)
Anzahl Skipisten: 1
Schwierigkeitsgrad: leicht
Höhenlage: 650-780m
Beschneiung: intensive Beschneiung
Beleuchtung: ja


Karte

» Karte in OpenSnowMap öffnen (externer Link)


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Freitag 10.00 - 21.00 Uhr
Samstag 9.00 - 21.00 Uhr
Sonntag 9.00 - 17.00 Uhr

Je nach Wetterlage und Nachfrage können die Öffnungszeiten variieren. Die kleinen Schlepplifte des Funparks und des Skischule sind nur bei Bedarf bis 17 Uhr geöffnet. Während der Weihnachtsfeiertage und der sächsischen Winterferien ist täglich ab 9 Uhr geöffnet. Bitte informieren Sie sich aktuell auf der Internetseite des Liftbetreibers oder der Homepage von Eibenstock.


Preise 2016/2017 (Auszug)

Tageskarte Erwachsene: 18,00 Euro
Tageskarte Azubi / Student: 15,00 Euro
Tageskarte Kinder 6-15 Jahre: 13,00 Euro
3-Stunden-Karte Erwachsene: 11,00 Euro
3-Stunden-Karte Azubi / Student: 9,50 Euro
3-Stunden-Karte Kinder 6-15 Jahre: 8,00 Euro

Kinderpreise haben Gültigkeit für die Altersgruppe von 6-15 Jahren. Kinder unter 6 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen die Skilifte kostenlos nutzen. Eine Tageskarte für Familien kostet 44,50 Euro. Tageskarten haben eine Gültigkeit von 8 Stunden. Auch Mehrtageskarten können erworben werden.

» vollständige Preisliste Skilift (externer Link)

Neuer oberer Teil der Skipiste
Neuer oberer Teil der Skipiste © Bastian Schilling




Anreise

...von Chemnitz aus:

Eine Anfahrt von Chemnitz aus ist am besten über Aue möglich. Zunächst nutzt man die A72 bis Hartenstein. Über Aue, Bockau und Blauenthal gelangt man nach Eibenstock. Der Skihang befindet sich am südlichen Stadtrand. Kostenlose Parkplätze befinden die direkt an den Skiliften. Alternativ kann das Auto auch am Marktplatz von Eibenstock abgestellt werden.

...von Zwickau aus:

Zunächst nutzt man die B93. Über Schneeberg gelangt man nach Eibenstock.

...von Plauen aus:

Über Bergen, Grünbach und Hammerbrücke gelangt man ins obere Muldetal. Man folgt der Straße im Tal zur Talsperre Eibenstock und schließlich weiter zum gleichnamigen Ort. Alternativ ist auch eine Fahrt über Oelsnitz und Schöneck ins Muldetal möglich. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, bis Treuen bzw. Reichenbach die A72 zu nutzen und über Auerbach nach Eibenstock zu fahren.
 
größere Kartenansicht


Weitere Informationen

Allgemeine Informationen:

» Infoseite Skigebiet


Aktuelle Informationen:

» Wintersportbericht des Skigegebiets
» Webcam Skihang
» Facebook-Seite des Skigebiets


Kontakt:

Touristenzentrum am Adlerfelsen GmbH
Bergstrasse 7
08309 Eibenstock

E-Mail: info@skiarena-eibenstock.de
Tel.: 0173 / 78 43 279


Alternative Skilifte/Skigebiete in der Umgebung:

Skilift Wildenthal (7 km)
Skilift Stützengrün (9 km)
Skilift Zschorlau (9 km)
Skilift Carlsfeld (12 km)
Skilift Johanngeorgenstadt (17 km)
Skilift Schneckenstein (20 km)
Skilift Mühlleithen (21 km)
Skigebiet Oberwiesenthal / Fichtelberg (44 km)


 
© 2006-2017 by wintersport-im-erzgebirge.de