⇒ StartseiteSki AlpinMittelerzgebirge ⇒ Lengefeld
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite Startseite – AktuellesKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportSkischulenTippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Skilift Lengefeld am Buschberg / Vorwerk


Die Gemeinde Lengefeld im Mittleren Erzgebirge besitzt einen Skilift im Ortsteil Vorwerk. Der Skilift wird vom örtlichen Skiverein betrieben. Die breite Piste am Waldrand ist besonders für Familien und Skianfänger geeignet. Dank Flutlicht ist auch abends Skifahren möglich.


Pistencharakteristik

Skilifte 1 Tellerschlepplift (580m)                                                                            
Pistenlänge gesamt: 600m
Anzahl Skipisten: 1
Schwierigkeitsgrad: leicht
Höhenlage: 570-640m
Beschneiung: nein
Beleuchtung: ja



Karte

» Karte in OpenSnowMap öffnen (externer Link)



Öffnungszeiten

Montag - Freitag 16.00 - 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr

Je nach Wetterlage und Nachfrage können die Öffnungszeiten variieren. Über aktuelle Öffnungszeiten informieren Sie sich am besten telefonisch beim Skiverein oder auf dessen Internetseite.



Preise


Es liegen keine Informationen zum Preis vor.



Anreise

...von Chemnitz aus:

Über die B174 fährt man bis zur Heinzebank. Hier zweigt man links auf die B101 ab. Die Bundesstraße verlässt man anschließend Richtung Lengefeld. Am Waldausgang erreicht man den Lengefelder Ortsteil Obervorwerk, wo sich links eine kleine Straße zum Skihang befindet. Parkplätze sind vorhanden.

... von Freiberg aus:

Man folgt der B101 (Marienberg, Annaberg-Buchholz) bis Lengefeld.
 
größere Kartenansicht


Weitere Informationen

Allgemeine und aktuelle Informationen:

» Homepage Skiverein


Kontakt:

Vorwerk
09514 Lengefeld

Tel.: 037367 / 26 81 (Herr Benno Münzner)
Tel.: 037367 / 24 70 (Herr Thomas Enger)
E-Mail: info@schiverein-lengefeld.de


Alternative Skilifte/Skigebiete in der Umgebung:

Skilift Pockau
Skilift Zschopau
Skilift Marienberg
Skilift Olbernhau



 
© 2006-2017 by wintersport-im-erzgebirge.de