⇒ StartseiteSkilanglaufWesterzgebirge und Vogtland ⇒ Zwota
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite Startseite – AktuellesKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportSkischulenTippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Loipen Zwota


Zwota, mittlerweile eingemeindeter Ortsteil von Klingenthal, besitzt drei verschiedene Anschlussloipen. Insgesamt werden Loipen von ca. 10km Gesamtlänge (eine Richtung) über Kottenheide zur Kammloipe maschinell gespurt. Eine recht gute Ausschilderung ist vorhanden. Die Loipen werden mittels Motorschlitten gezogen und sind daher von der Qualität her nicht so hochwertig wie etwa die Loipen auf dem Kamm von Schöneck und Klingenthal.

Herrenbergloipe Zwota
Herrenbergloipe Zwota


Übersicht Loipengebiet Zwota

Loipen klassisch: 10 km
Skating: 0 km
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer bis schwer
Höhenlage: 660-790m
Regelmäßige Präparation: Nur in der Hauptsaison am Wochenende
Anschluss an benachbarte Loipengebiete: Direkter Übergang zu den Loipen von Schöneck und Klingenthal (Schwarzbergloipe)
Loipeneinstieg: - Oberzwota
- Zwota-Zechenbach (Schlosserberg)
- Zwota Ortsmitte (Herrenberg)
Externe Links: » Homepage Zwota
» Loipenkarte Kammloipe mit Anschlüssen Zwota (teilweise veraltet)



1  Anschluss Oberzwota  
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Mittel
3,5 km 700-780m

Loipeneinstieg: Oberzwota, Waldarbeitersiedlung


2  Schlosserbergloipe  
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Leicht/Mittel
4 km 700-780m

Loipeneinstieg: Zwota-Zechenbach, Schlosserberg


3  Herrenbergloipe  
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Schwer
5 km 660-790m

Loipeneinstieg: Zwota, Herrenberg





 
© 2006-2017 by wintersport-im-erzgebirge.de