⇒ StartseiteSkilanglaufSkitouren ⇒ Tour 12: "Von Oberwiesenthal nach Cranzahl"
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite Startseite – AktuellesKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportSkischulenTippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Tour 12: "Von Oberwiesenthal nach Cranzahl"


Im Sommer wie im Winter gilt die Fichtelbergbahn zwischen Cranzahl und Oberwiesenthal mit Dampflokomotive als Touristenattraktion. Bei guter Schneelage ist zwischen beiden Orten auch eine Loipe gespurt. Start der Tour ist am zentralen Loipeneinstieg in Oberwiesenthal an der Tennishalle. Über Skiwanderwege von Neudorf und Bärenstein erreicht man nach knapp 16 Kilometern Cranzahl. Der Rückweg erfolgt per Museumsbahn.




Streckenlänge: 15,5 km
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Klassik/Skating: insgesamt nur Klassik, einzelne Teilstrecken im Bereich der Aussichtsloipe auch für Skating präpariert
Präparierte Strecke: in der Hauptsaison am Wochenende komplett maschinell gespurt
Höhenlage: 650-990m
Schneesicherheit: mittel
Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Sportbaude Waldeck, Gaststätte Waldfrieden, Gasthaus Waldesruh, Landgasthof Zur Fichte (1km Umweg), Bistro 7K


Streckentabelle Tour 12

Höhe Kilometer Station
1 930m 0 Oberwiesenthal, Loipeneinstieg Tennishalle
2    980m 1 Sportbaude Waldeck / Himmelsleiter
3 810m 6 Querung Straße in Kretscham-Rothensehma
4 770m 9,5 Querung Torfstraße
5 760m 11 Waldausgang Bärenstein Fußballplatz
6 790m 12,5 Waldeingang Bärenstein Feldstraße
7 720m 14 Querung Straße zu Wasserwerk und Talsperre Cranzahl
8 650m 15,5 Cranzahl, Bahnhof


siehe auch:
» Loipen Neudorf und Crottendorf
» Loipen Oberwiesenthal
» Loipen Bärenstein

» Loipenplan Oberwiesenthal (Bilddatei)
» Loipenplan Oberwiesenthal (pdf-Datei)

» Loipenplan Neudorf und Bärenstein (Bilddatei)
» Loipenplan Neudorf und Bärenstein (pdf-Datei)


zurück zur Übersicht

 
© 2006-2017 by wintersport-im-erzgebirge.de