⇒ StartseiteSkilanglaufOsterzgebirge ⇒ Nassau
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite Startseite – AktuellesKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportSkischulen TippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Loipen Nassau


Nassau ist ein Ortsteil der Stadt Frauenstein. Das obere Ortsende liegt am Rande eines großen Waldgebiets. Das Loipennetz von Nassau umfasst ca. 25 km und ist direkt an die Wintersportgebiete von Frauenstein, Hermsdorf und Holzhau angebunden. Die Loipen sind etwas seltener gespurt und weniger schneesicher als die von Holzhau. Dennoch bietet Nassau hervorragende Strecken zum Skilanglauf. Eine Nachtloipe, wie auch eine kleine Skatingstrecke sind vorhanden.


» großer Loipenplan Holzhau, Nassau und Hermsdorf (Bilddatei)
» großer Loipenplan Holzhau, Nassau und Hermsdorf (pdf-Format)



Übersicht Loipengebiet Nassau

Loipen klassisch: 16 km (ohne Anschlussloipe Frauenstein)
Skating: 3 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht bis mittelschwer
Höhenlage: 600-805m
Regelmäßige Präparation: Zum Wochenende, Nachtloipe und Anschluss Drachenkopf in der Hauptsaison auch wochentags
Anschluss an benachbarte Loipengebiete: Direkter Übergang zu den Loipen von Frauenstein und Hermsdorf
Loipeneinstieg / Parkplätze: - Parkplätze am oberen Ortsende von Nassau (zentraler Loipeneinstieg)
- Ortsmitte nahe der Kirche oder Hotel Conrad
Externe Links: » Homepage Frauenstein
» Homepage Nassau
» Webcam Nassau mit aktuellen Loipeninformationen



1  Nassauer Loipe 1 / 1,6 km Nachtloipe! Skating möglich! 
bei entsprechender Schneelage häufig, mit modernen Fahrzeugen gespurt
Leicht
1,0 / 1,6 km 740-760m 

Kleine, beleuchtete Rundloipe am zentralen Loipeneinstieg nahe altem Forsthaus.

Nachtloipe Nassau
Nachtloipe und Trainingsloipe am Waldrand


2  Nassauer Loipe 2km  
bei entsprechender Schneelage regelmäßig gespurt
Leicht/Mittel
2 km 720-760m 



3  Nassauer Loipe 3km  
bei entsprechender Schneelage regelmäßig gespurt
Mittel
3 km 700-760m 


Nachtloipe Nassau
Loipeneinstieg - Loipentor Nassau


4  Kalkstraße-Gimmlitztal-Loipe 
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Mittel
15 km 600-800m 

Die "Kalkstraße-Gimmlitztal-Loipe" gibt es entsprechend der Beobachtungen der letzten Jahre nicht mehr. Vielmehr ist es eine Kombination folgender Loipen:
1) Anschlussloipe Nassau - Hermsdorf über Kannelberg (siehe Loipe 7)
2) Skiloipe Hermsdorf (siehe Loipen Hermsdorf)
3) Anschlussloipe Nassau - Frauenstein über Gimmlitztal (siehe Loipe 8)
Nicht gespurt ist zwischen Mäusebach und Weicheltmühle. Teilsweise ist in diesem Bereich der Waldweg geräumt.

Startpunkt ist am alten Forsthaus am oberen Ortsende von Nassau. Zunächst führt die Loipe parallel an der Kalkstraße entlang, später biegt die Loipe leicht rechts ab den Waldhornweg bergauf, wo nach etwa 3km das Loipengebiet am Drachenkopf erreicht wird. Man orientiert sich links wieder in Richtung Kalkstraße und fährt kurzzeitig entlang der Kalkstraße, später führt die Loipe steil bergab ins Gimmlitztal, welches nahe des Kalkwerks erreicht wird. Über den Schlüsselweg erreicht man die "Weicheltmühle" (Einkehrmöglichkeit). Die Skiloipe Hermsdorf führt durch das Tal zurück nach Hermsdorf. Die nachfolgende Strecke über den Schlüsselweg ist teilweise geräumt, ehe es links bergauf über D-Weg bergauf geht, bis der Mäusebachweg erreicht wird mit der Loipe Nassau - Frauenstein. Über den Mäusebachweg geht es zurück nach Obernassau.


5  Nassauer Loipe 5km  
bei entsprechender Schneelage regelmäßig gespurt
Mittel
5 km 700-780m 



6  Sonnenloipe  
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Mittel
10 km 580-740m 

Loipe rund um den Ort Nassau. Die Strecke verläuft fast ausnahmslos auf freiem Feld und ist somit besonders bei schönem und windfreiem Wetter zu empfehlen (je nach Wetterlage Schneeverwehungen möglich). Gespurt wird diese Loipe insgesamt eher seltener. Es besteht teilweise auch die Möglichkeit einer kleineren Schleife: Hier quert man den Ort bereits oberhalb der Kirche in Höhe Rechenberger Straße.

Sonnenloipe Nassau
Sonnenloipe Nassau


7  Anschlussloipe Hermsdorf und Holzhau über Kannelberg/Drachenkopf Skating zum Teil möglich! 
bei entsprechender Schneelage regelmäßig gespurt
Mittel
2,5 km 740-800m 

Startpunkt ist der zentrale Loipeneinsteig am oberen Ortsausgang von Nassau. Nach einigen hundert Metern erreicht man die geräumte Kalkstraße. Parallel zur Straße führt die Loipe geradeaus an einer Schutzhütte vorbei in Richtung Hermsdorf (links Abzweig von Loipe 3 und 5). Nach etwa 2 km zweigt die Loipe rechts von der Kalkstraße weg und führt bergauf. Nach Überquerung des höchsten Punktes folgt eine kleine Abfahrt und die Loipe erreicht nach knapp 3 km die Loipen von Hermsdorf nahe des Drachenkopfs. Um nach Holzhau zu gelangen, folgt man rechts der Loipe und fährt über den Dreitellenweg bergab ins Muldental und anschließend über den Bahndamm zum Zielpunkt nach Unterholzhau (insgesamt 6 km). Will man nach Hermsdorf/Neuhermsdorf, so folgt man der gelben Loipe bis zur Kalkstraße und trifft hier auf die Loipe Hermsdorf. Hermdorf kann man entweder über das Gimmlitztal und die Weicheltmühle oder aber über die Gimmlitzquelle erreichen.

Loipe Nassau im Wald
Loipe parallel zur Kalkstraße Richtung Kannelberg


8  Anschlussloipe Frauenstein über Gimmlitztal  
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Mittel
7 km 570-760m 

Ausgangspunkt ist der zentrale Loipeneinstieg in Obernassau. Man orientiert sich zunächst an der 2-km-Loipe. Anschließend verläuft die Strecke im Mäusebachtal immer leicht bergab bis der Mäusebach in die Gimmlitz mündet (Kummermühle). Es folgt ein Anstieg auf dem Poststeig und nach 7 km wird Frauenstein aus südöstlicher Richtung erreicht. Gespurt wird diese Strecke mit einem Motorschlitten vorwiegend am Wochenende bei guter Witterung.




 
© 2006-2017 by wintersport-im-erzgebirge.de