⇒ StartseiteSkilanglaufOsterzgebirge ⇒ Frauenstein
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite Startseite – AktuellesKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportSkischulen TippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Loipen Frauenstein


Die Kleinstadt Frauenstein ist schnell von Freiberg aus zu erreichen. Das Areal südlich der Stadt stellt das nordöstlichste Skilanglaufgebiet im Bezirk Chemnitz dar und ist durch eine abwechslungsreiche Landschaft geprägt. Im Vergleich zu anderen Skiregionen ist die Höhenlage nicht sonderlich schneesicher. Die Loipen Nassau, einem eingemeindeten Ort südlich der Stadt, werden separat vorgestellt.

Südlich der Stadt an Walkmühlenstraße (Trafohaus) befinden sich die drei Frauensteiner Loipen. Sowohl die 3-, die 5- als auch die 7-km-Strecke werden regelmäßig maschinell gespurt, während die restlichen im Loipenplan verzeichneten Strecken seltener gespurte Skiwanderwege darstellen. Am südöstlichen Ortsrand beginnt die Anschlussloipe zum Nassauer Loipenzentrum über das Gimmlitztal (Kummermühle). Bei sehr guter Schneelage und gutem Wetter bietet sich besonders die Loipe auf dem alten Bahndamm bis Burkersdorf und Oberbobritzsch an.

» großer Loipenplan Frauenstein und Nassau (Bilddatei)
» großer Loipenplan Frauenstein und Nassau (pdf-Format)



Übersicht Loipengebiet Frauenstein

Loipen klassisch: 26 km
Skating: 0 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht bis mittelschwer
Höhenlage: 630-750m
Regelmäßige Präparation: Zum Wochenende, in der Hauptsaison Loipen um die Scheibe auch wochentags nach Neuschnee
Anschluss an benachbarte Loipengebiete: Direkter Übergang zu den Loipen von Nassau
Loipeneinstieg / Parkplätze: - Frauenstein Ortsmitte nahe Jugendherberge (Walkmühlenstraße)
- Ortsausgang Frauenstein Richtung Nassau (am „Diska-Markt“)
- Ortsausgang Frauenstein Richtung Burkersdorf (am „Penny-Markt“)
- Burkersdorf und Oberbobritzsch (oberer Ortsausgang)
Externe Links: » Homepage Frauenstein
» Loipeninformationen Frauenstein



1  Loipe "Sieben Buchen - Scheibe"  
bei entsprechender Schneelage regelmäßig gespurt
Mittel
5 km 580-680m 

Beginn der Loipe ist an der Walkmühlenstraße. Die Loipe führt von Frauenstein im ersten Streckenteil vorwiegend bergab. Das Gimmlitztal selbst erreicht man aber nicht. Endpunkt der Loipe ist am Steinbruch Frauenstein, wenige Meter vom Ausgangspunkt entfernt.


2  Loipe "Steinwiese - Sieben Buchen - Scheibe" 
bei entsprechender Schneelage regelmäßig gespurt
Mittel
7 km 580-680m 

Die 7-Kilometer-Loipe ist großteils identisch mit der Loipe "Sieben Buchen - Scheibe". Die Loipe führt noch etwas weiter zunächst bis zum Weißen Kreuz im ersten Streckenteil. Eine weitere Schleife führt später unterhalb der Scheibe entlang.


3  Loipe "Buttertöppl"  
bei entsprechender Schneelage regelmäßig gespurt
Leicht
2,8 km 640-665m 

Diese Loipe ist als leicht zu bezeichnen. Sie führt auf dem Feld und am Waldrand nahe der Stadt entlang.


4  Anschlussloipe Nassau Langlaufzentrum über Gimmlitztal  
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Mittel
7 km 570-760m 

Ausgangspunkt ist der zentrale Loipeneinstieg in Obernassau. Man orientiert sich zunächst an der 2-km-Loipe. Anschließend verläuft die Strecke im Mäusebachtal immer leicht bergab bis der Mäusebach in die Gimmlitz mündet (Kummermühle). Es folgt ein Anstieg auf dem Poststeig und nach 7 km wird Frauenstein aus südöstlicher Richtung erreicht. Gespurt wird diese Strecke mit einem Motorschlitten vorwiegend am Wochenende bei guter Witterung.

Loipe Nassau - Frauenstein
Skiloipe auf dem Mäusebachweg Richtung Gimmlitztal


5  Loipe Frauenstein - Burkersdorf (Turmberg) / Oberbobritzsch  
bei entsprechender Schneelage regelmäßig gespurt
Leicht
9 km 460-660m 

Dieser Skiwanderweg führt von Frauenstein aus Richtung Nordwesten nach Burkersdorf. Bei guter Schneelage wird noch weiter bis kurz vor Oberbobritzsch gespurt. Da die Stecke großteils auf einem ehemaligen Bahndamm entlang führt, ist der Schwierigkeitsgrad entsprechend gering. Hin und zurück beträgt die Streckenlänge ca. 9 Kilometer. Diese Loipe ist vor allem bei schönem, windstillen Wetter zu empfehlen aufgrund der offenen Lage mit schönem Blick über das Erzgebirge und das Erzgebirgsvorland.



 
© 2006-2017 by wintersport-im-erzgebirge.de