⇒ StartseiteSkilanglauf ⇒ Osterzgebirge ⇒ Fojtovice und Mückenberg
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite Startseite – AktuellesKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportSkischulenTippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Loipen Fojtovice und Mückenberg


Fojtovice (Voitsdorf) liegt 8 Kilometer östlich von Cinovec, dem tschechischen Teil von Zinnwald. Der Mückenberg (Komari hurka) mit seinem Mückentürmchen ist regional bekannt durch seine besondere Lage oberhalb von Krupka (Graupen). Der Berg ist ein beliebtes Ziel längerer Skitouren ab Altenberg oder Zinnwald. Südlich des Bergs, auf den auch ein Sessellift führt, fällt das Gebirge steil ab. Man kann eine sehr schöne Sicht in Richtung Teplice genießen.

Derzeit scheint kein örtlicher Skiverein die Loipen regelmäßig zu pflegen (Stand Januar 2013). Laut Auskunft des KBS-Projekts wird derzeit nur die KLM/KBS-Skimagistrale bei guter Wetterlage am Wochenende präpariert, welche der Skiverein Bournak (siehe Loipen Nove Mesto) zwischen Cinovec und Mückentürmchen sowie zwischen Mückentürmchen und Adolfov der Skiverein Telnice (siehe Loipen Adolfov) spurt. Im Bereich Cinovec spurt teilweise auch ein örtliches Hotel mittels Motorschlitten.

» großer Loipenplan Cinovec, Fojtovice und Adolfov (Bilddatei)
» großer Loipenplan Cinovec, Fojtovice und Adolfov (pdf-Format)


Parkplätze / Loipeneinstieg
- Parkplatz am Mückenberg
-
Parkplätze in Cinovec                                                                                                                           

Schneeverwehungen sind in dieser Gegend keine Seltenheit, wodurch die Loipen - wenn maschinell gespurt - schnell verweht sind. Zu beachten ist außerdem, dass die Straße Cinovec-Fojtovice im Winter normalerweise gesperrt ist. Es bietet sich daher an, entweder von Cinovec oder von Adolfov aus zu starten. Ansonsten muss man mit dem Auto über Dubi (Eichwald) und Krupka (Graupen) zum Mückenberg anreisen.

» Homepage Fojtovice (externer Link)
» Webseite Krusnohorska Bila Stopa mit aktuellen Loipeninformationen (externer Link, tschechisch)


Loipe zwischen Mückenberg und Cinovec
Loipe zwischen Mückenberg und Cinovec © Thomas Ermer


1  Skimagistrale (KLM/KBS) - (Abschnitt Cinovec - Habartice)
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Leicht/Mittel
10,5 km. 870-740m

Die tschechische Skimagistrale (KLM) kommt von Cinovec, dem tschechischen Teil von Zinnwald, und führt über den Mückenberg (Komari hurka) nach Habartice und Adolfov. Achtung: bei Wind können starke Verwehungen auftreten, welche die Loipenqualität beeinträchtigen (insbesondere östlich des Mückenbergs). Zwischen Cinovec und Mückentürmchen existiert eine nördliche ebenso wie eine südliche Loipenvariante.

siehe Skimagistrale Abschnitt Cinovec - Naklerov




 
© 2006-2017 by wintersport-im-erzgebirge.de