⇒ StartseiteSkilanglauf ⇒ Osterzgebirge ⇒ Adolfov und Telnice
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite Startseite – AktuellesKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportTippsTippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Loipen Adolfov und Telnice


Die Orte Telnice (Tellnitz) und Adolfov (Adolfsgrün) stellen das östlichste Wintersportzentrum im Erzgebirge dar. Bis Usti nad Labem sind es nur wenige Kilometer. Mit dem Auto ist der Ort im Winter meist nur von Krásný Les (Schönwald) und Petrovice (Petrowitz) aus erreichbar. Die anderen Straßen sind bei entsprechender Schneelage gesperrt. Adolfov ist Ausgangspunkt mehrerer gespurter Loipen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Über das Mückentürmchen besteht Anschluss an das restliche Loipennetz im Osterzgebirge. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch ein größeres alpines Skiareal. Die Loipen bei Adolfov werden bei entsprechender Schneelage am Wochenende in der Hauptsaison gespurt.


» großer Loipenplan Cinovec, Fojtovice und Adolfov (Bilddatei)
» großer Loipenplan Cinovec, Fojtovice und Adolfov (pdf-Format)



Übersicht Loipengebiet Adolfov und Telnice

Loipen klassisch: 10 km (mit selten gespurten Skiwanderwegen bis zu 25km)
Skating: 5 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht bis schwer
Höhenlage: 540-910m
Regelmäßige Präparation: Zum Wochenende vorwiegend in der Hauptsaison
Anschluss an benachbarte Loipengebiete: -
Loipeneinstieg / Parkplätze: - Parkplätze in Adolfov
- Parkplätze in Zadní Telnice
Externe Links: » Homepage Wintersportzentrum Telnice mit aktuellen Informationen
» Loipenatlas Adolfov / Telnice (teilweise veraltet)
» aktuelle Loipeninformationen auf holidayinfo.cz
» Webseite Krusnohorska Bila Stopa mit aktuellen Loipeninformationen
» Aktuell gespurte Loipen auf skimapa.cz



1  Skimagistrale (KLM/KBS) - (Abschnitt Mückentürmchen - Adolfov) 
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Mittel
5 km   680-760m

Die tschechische Skimagistrale (KLM) kommt von Cinovec, dem tschechischen Teil von Zinnwald, und führt über den Mückenberg (Komari hurka) und Habartice (Ebersbach) nach Adolfov. Ab dem Mückentürmchen wird von Telnice aus gespurt. Zunächst führt eine Abfahrt Die Tour kann noch fortgesetzt werden bis Naklerov bzw. Tisa. Bekannt ist diese Strecke auch als Teil der "Hohen Tour".vom Mückenberg bergab. Anschließend folgt eine Passage über freies Feld, wobei hier häufig mit Schneeverwehungen zu rechnen ist. Ab Harbatice verläuft die Skimagistrale auf der im Winter gesperrten Straße bis zum Ortseingang von Adolfov.

siehe Skimagistrale Abschnitt Cinovec - Adolfov

Loipe bei Adolfov
Gespurte Loipen bei Adolfov


2  Rundloipen Adolfov Skating teilweise möglich! 
bei entsprechender Schneelage meist nur am Wochenende / Hauptsaison gespurt
Leicht/Mittel/Schwer
1/2/3/4/5 km   700-760m

Die Loipen verlaufen in Schleifen am Hang entlang oberhalb von Zadní Telnice.


3  Skiwanderweg Nördliche Runde ("vnější okruh")  
Leicht
3 km   720-750m

Der Skiwanderweg führt Richtung deutscher Grenze und ist als leicht einzustufen (grüne Markierung, 3km).


4  Skiwanderweg Blaue Runde  
Leicht
3 km   760-800m

Der Skiwanderweg führt am 796m hohen Zechberg (Rudny vrch) vorbei oberhalb der Skilifte. Einen Kilometer nordöstlich des Zechbergs endet der Skiwanderweg. Hin- und Rückweg betragen insgesamt 6 km.


5  Skiwanderweg Tschechische Runde (České kolo)  
Mittel
6,5 km 650-780m

Dieser Skiwanderweg führt an den Liftanlagen vorbei rund um den Zechberg (Rudny vrch).


6  Skiwanderweg Rote Runde (Ruské kolo)  
Mittel/Schwer
6 km 620-760m

Diese Runde führt in Richtung Naklerov und Zadní Telnice.



 
© 2006-2017 by wintersport-im-erzgebirge.de